Erfolgreiche Führung
"Führung kann auch Spaß machen"
 
 
                      „Führung, wie alles Wichtige im Leben, hat ihre Quelle im Verstehen“ (Randall)
                               „Menschen muss man nehmen, wie sie sind, andere gibt es nicht“ (Adenauer)
 
 
 
Welche Ihrer Führungskräfte versteht wirklich, was ihre Mitarbeiter und Vorgesetzten wollen und meinen? Sind Ihre Führungskräfte in der Lage, Potenziale, Fähigkeiten und Fertigkeiten der MitarbeiterInnen zu erkennen und zu nutzen? Inwieweit sind notwendige soziale Kompetenzen ausgeprägt?
 
Deren Bedeutung im Berufsleben ergibt sich ja aus dem Umstand, dass bei gleicher Qualität und gleichen Preisen der Produkte der menschliche Faktor zum Zünglein an der Waage des Wettbewerbs wird. Wer beim Kunden besser „ankommt“, wem es gelingt, in der Qualität der Zusammenarbeit Synergie-Effekte hervorzubringen, wer die Motivation der Mitarbeiter hebt und Krankenstand, Fluktuation und innere Kündigungen senkt, wer also ein hervorragendes Mannschaftsspiel aufzubauen in der Lage ist, der wird im schärfer gewordenen Wettbewerb die Nase vorn haben.
 
Auch und gerade für eine zweckrational ausgerichtete Führungskraft wird es unerlässlich, die kluge und sensible Gestaltung der menschlichen Beziehungsebene als Teil der professionellen Aufgabe zu begreifen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Dieses Seminar wird Ihre Führungskräfte befähigen, insbesondere ihre sozialen sowie Methoden-Kompetenzen zu entwickeln und somit den Umgang mit ihren Mitarbeitern zu qualifizieren.