Team: ...toll ...ein ...anderer ...machts
 
„Der junge Alexander eroberte Indien. Er allein? Cäsar schlug die Gallier. Hatte er nicht wenigstens einen Koch bei sich?“ (Brecht) 
 
Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Ihre Führungskräfte motivieren? Wie gestalten sie Teamarbeit mit welchem Erfolg?
 
 
 
 
Es steigen die Anforderungen an die Führungskraft, komplexe Situationen zu analysieren, verschiedene Gruppen zu verstehen, zusammenzubringen und mit Konflikten konstruktiv umzugehen. Es wächst also nicht nur die Quantität der Arbeit, die durch Einstellen zusätzlicher Mitarbeiter bewältigt werden könnte, sondern auch die Komplexität und damit die Anforderungen an die Kompetenz, Leistungsfähigkeit und die Belastbarkeit einer Führungskraft.
 
Dieses Training wird die Selbstmotivation der Führungskräfte steigern, ihnen „Handwerksinstrumentarien“ für die Führung von Gruppen und Teams vermitteln und sie befähigen, auch Motivationsmechanismen für ihre Mitarbeiter zu finden und umzusetzen.